Lu Jong – Tibetisches Heilyoga

Lu Jong, wörtlich Körperschulung, ist ca. 8.500 Jahre alt und damit das älteste bekannte System von Heilbewegungen. Es wurde in frühen Zeiten für und von Einsiedlern entwickelt, welche in abgelegenen Berggebieten lebten.

Da sie weit entfernt von jeglicher medizinischer Hilfe waren, mussten sie Techniken zur Selbstheilung entwickeln. Eine ganze Reihe von Körperbewegungen entstand, jede mit ihrer eigenen Wirkung auf die zahlreichen Meridiane, Reflexzonen und spezifischen Organe und Körperteile. In diesem Kurs lernen Sie das sichere praktizieren der
Grundübungen und bekommen einen Einblick in die Wirkung der verschiedenen Übungen die auf Körper und Geist wirken.

Lu Jong ist für jeden geeignet: egal, wie beweglich oder unbeweglich der Körper ist, egal, welches Alter man hat oder
ob es Einschränkungen gibt. Wichtig ist die Freude am Üben!